Zu Gast im Land des roten Drachen


Zurück zur Übersicht

Mit Gebeco das ländliche China erwandern

Kiel, 01.02.2019. China hat viele Gesichter. Im Reich der Mitte leben fast doppelt so viele Menschen wie in ganz Europa. Jede Region hat ihre eigenen Höhepunkte und Besonderheiten. Der größte Unterschied findet sich zwischen dem Leben in den Städten und auf dem Land. „Mit unserer neuen Reise ,Begegnungen mit Land und Leuten in Südchina‘ haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, unseren Gästen eine andere Seite von China zu zeigen“, sagt Ury Steinweg CEO von Gebeco. „Gemeinsam mit ihrer Reiseleitung ist unsere Gruppe zu Gast in Dörfern und lernt die Traditionen und Lebensweisen der verschiedenen Ethnien kennen.“ Alle Reisen sind im Internet und im Reisebüro buchbar.

 

Reisebeispiele

Begegnungen mit Land und Leuten in Südchina

Zu Gast im dörflichen Südchina Die 15-Tage-Wanderreise durch die Bilderbuchlandschaft Südchinas beginnt in Chengdu und führt abseits der üblichen Touristenpfade durch die Provinzen Guangxi und Guizhou. Die Gruppe wandert entlang von Reisfeldern, Teeplantagen und durch malerische Berg- und Flusslandschaften und kehrt an der Seite ihrer Deutsch sprechenden Reiseleitung in verschiedene Dörfer ein. Die Wanderer nehmen am Dorfleben teil und erhalten einen authentischen Einblick in den kulturellen Reichtum der hier lebenden Ethnien. Die Frauen der Yao tragen mit Stolz hübsch bestickte Kleider, beim Miao-Volk gelten Jungs erst dann als Männer, wenn ihnen bei einer festlichen Zeremonie die Haare mit einer Sichel rasiert wurden und im Dorf Sanjiang müssen Männer mit Gesang um ihre Traumfrauen buhlen. Über das traditionsreiche Leben in dieser ländlichen Region, gibt es viel zu berichten und die Bewohner beantworten gerne die Fragen ihrer Gäste. Diese werden auf ihren Wanderungen vom wunderschönen Yulong-Fluss begleitet, treffen auf Wasserbüffel und genießen fantastische Ausblicke. Xianggongshan begrüßt die Wanderer mit einem besonderem landschaftlichen Highlight. Wie versteinerte Zähne eines gigantischen Drachen ragen die Karstberge in den Himmel auf. Gemeinsam genießen die Reisenden den atemberaubenden Ausblick auf diese Traumlandschaft, die seit Jahrhunderten Dichter und Maler magisch anzieht. Zeit, es auch einmal ruhig angehen zu lassen. Bei einer Bambusfloßfahrt auf dem Yulong-Fluss lässt die Gruppe die Landschaft an sich vorbei ziehen und beobachtet das Leben am Fluss: Bauern bei der Feldarbeit, auf den großen Fang wartende Fischer und spielende Kinder prägen das Bild. Die Bewegung an der frischen Luft macht hungrig und die Gruppe freut sich schon darauf, die lokalen Spezialitäten zu kosten. Wie wäre es mit in Bier gekochtem Fisch?

"Begegnungen mit Land und Leuten in Südchina", eine Reise von Gebeco Länder erleben

15-Tage-Wanderreise ab 2.795 €

Termine: Termine: 19.05.-02.06., 08.09.-22.09., 13.10.-27.10.2019 Vormerktermine 2020: 05.04.-19.04.2020

Gebeco (Gesellschaft für internationale Begegnung und Cooperation) ist mit jährlich rund 60.000 Gästen und 116 Mio. Euro Umsatz einer der führenden Veranstalter von Studien- und Erlebnisreisen im deutschsprachigen Raum. Im Portfolio: weltweite Erlebnisreisen, Dr. Tigges Studienreisen, Privatreisen, Aktivreisen, Erlebnis-Kreuzfahrten, Abenteuerreisen mit goXplore u.v.m. Authentische Begegnungen mit fremden Menschen und Kulturen stehen im Mittelpunkt. Gebeco engagiert sich für einen nachhaltigen Tourismus und trägt seit 2011 das Nachhaltigkeits-Siegel "CSR-Tourism-certified".

Für Bildmaterial besuchen Sie unser Gebeco Media-Portal
Sofern Sie noch nicht über Zugangsdaten für das Media-Portal verfügen,
wenden Sie sich bitte an presse@gebeco.de.

 

Kontakt für Presseanfragen:
Pressestelle
Tel.: +49 (0) 431 5446-230
E-Mail: presse@gebeco.de

Kontakt für Reisebüros und Kunden:
Gebeco Service Center
Tel.: +49 (0) 431 5446-0
E-Mail: kontakt@gebeco.de