Leinen los ins unvergessliche Reiseerlebnis


Zurück zur Übersicht

Mit Gebeco die Wasserstraßen dieser Welt bereisen

Kiel, 24.01.2020. Vielseitig, faszinierend und voller spannender Kontraste: Entlang der Wasserstraßen dieser Welt entdecken Gebeco Gruppen an der Seite ihrer Reiseleitung Vietnam und Kambodscha, Russlands Metropolen, Ägypten oder Peru. Auf der Magellanstraße geht es durch die patagonischen Kanäle bis ins Feuerland und zum Kap Hoorn. „Ein Land vom Wasser aus zu erkunden, eröffnet ganz neue Perspektiven. Auf unseren Reisen mit integrierter Kreuzfahrt genießen Gäste eine gelungene Kombination aus Komfort und abwechslungsreichen Erlebnissen“, so Ury Steinweg, CEO von Gebeco. Aktuell bietet der Kieler Reiseveranstalter insgesamt 24 Reisen in Kombination mit mehrtägigen Kreuzfahrten an. Alle Reisen sind im Internet und im Reisebüro buchbar.

Reisebeispiele

Argentinien und Chile ─ Mythos Kap Hoorn

Auf der 18-tägigen Erlebnisreise „Argentinien und Chile ─ Mythos Kap Hoorn“ entdeckt die Kleingruppe die Anden und Patagonien vom Wasser aus. Das komfortable Kreuzfahrtschiff führt die maximal 16 Reisenden in ein fast unberührtes Paradies am Ende der Welt: das Kap Hoorn! Die erhabene Landschaft Patagoniens mit ihren Gletschern und einer faszinierenden Tierwelt hinterlässt bleibende Eindrücke. In Punta Arenas gehen die Gebeco Gäste an Bord ihres Kreuzfahrtschiffes, das sie durch die patagonischen Kanäle bis Kap Hoorn und nach Feuerland bringt. Im Morgengrauen durchfährt das Schiff den Almirantazgo-Sund bis zur Ainsworth-Bucht mit dem Marinelli-Gletscher. Bei einer Wanderung durch den Südbuchenwald, besuchen die Gebeco Gäste einen Biberdamm und sehen die See-Elefanten-Kolonie am Strand. Später geht es mit Schlauchbooten gen Tucker-Insel, in deren Nähe sich Pinguine und Seevögel bestaunen lassen. Nach dem Besuch des Aussichtspunktes in der Pia-Bucht liegt dann endlich Kap Hoorn vor den Reisenden. Wenn das Wetter mitspielt, verlassen die Gebeco Gäste das Schiff und erklimmen den 425 Meter hohen, fast senkrechten Felsabbruch, an dem Pazifik und Atlantik aufeinandertreffen. Was für ein Abenteuer! Von Ushuaia, der südlichsten Stadt der Welt, tritt die Kleingruppe vom Flughafen aus ihre Heimreise an.

"Argentinien und Chile ─ Mythos Kap Hoorn", eine Reise von Gebeco Länder erleben

18-Tage-Erlebnisreise ab 6.995 € inkl. Flüge

Termine: 23.02.-11.03., 20.09.-07.10., 22.10.-08.11., 07.11.-24.11., 15.11.-02.12.2020 Vormerktermine: 10.01.-27.01., 26.01.-12.02., 03.02.-20.02.2021

Gebeco (Gesellschaft für internationale Begegnung und Cooperation) ist mit jährlich rund 60.000 Gästen und 119 Mio. Euro Umsatz einer der führenden Veranstalter von Studien- und Erlebnisreisen im deutschsprachigen Raum. Seit der Gründung im Jahr 1978 steht Gebeco für Völkerverständigung und nachhaltiges Reisen. Die nachhaltige Unternehmensphilosophie ist von der unabhängige Zertifizierungsgesellschaft TourCert geprüft und seit 2011 durch das Nachhaltigkeits-Siegel "TourCert" bestätigt. Im Gebeco Portfolio: weltweite Erlebnisreisen, Dr. Tigges Studienreisen, Privatreisen, Aktivreisen, Erlebnis-Kreuzfahrten und englischsprachige Adventure-Trips. Authentische Begegnungen mit fremden Menschen und Kulturen stehen im Mittelpunkt.

Für Bildmaterial besuchen Sie unser Gebeco Media-Portal
Sofern Sie noch nicht über Zugangsdaten für das Media-Portal verfügen,
wenden Sie sich bitte an presse@gebeco.de.

 

Kontakt für Presseanfragen:
Pressestelle
Tel.: +49 (0) 431 5446-230
E-Mail: presse@gebeco.de

Kontakt für Reisebüros und Kunden:
Gebeco Service Center
Tel.: +49 (0) 431 5446-0
E-Mail: kontakt@gebeco.de