Die Reise entlang der Lebensader Afrikas


Zurück zur Übersicht

Mit Gebeco enthüllen Reisende die Geheimnisse des Nils

Der Nil gilt mit einer Länge von fast 7.000 Kilometern als wichtigste Wasserressource Afrikas. Seine Quelle war über Jahrhunderte ein sagenumwobener Ort, nach dem Forscher und Abenteurer lange vergeblich suchten. Die Gebeco Reisenden schließen sich der legendären Suche an. Gemeinsam mit ihrer Studienreiseleitung reisen sie von der Quelle des Nils in Uganda bis zum Niltal in Ägypten. Vor Ort, bei Gesprächen mit Fischern, Farmern und Vertretern der biodynamischen Landwirtschaft, erfahren die Reisenden wie stark der kulturelle und wirtschaftliche Reichtum Ägyptens vom Wasser abhängig ist. „Der Nil hat die ägyptische Hochkultur der Pharaonen hervorgebracht und bleibt bis heute die Lebensader des Landes. Am Beispiel dieses Flusses wird besonders deutlich, dass unser Leben ohne trinkbares Wasser nicht vorstellbar ist“, sagt Thomas Bohlander, COO von Gebeco. Aber auch das Ringen um die Nutzungsrechte des Lebenselixiers Wasser steht im Zentrum der 15-tägigen Dr. Tigges-Studienreisen, die Teil des aktuellen Gebeco Themenjahres „Wasser ist Leben“ ist. Alle Reisen sind im Internet oder im Reisebüro buchbar.

Gebeco (Gesellschaft für internationale Begegnung und Cooperation) ist mit jährlich rund 60.000 Gästen und 119 Mio. Euro Umsatz einer der führenden Veranstalter von Studien- und Erlebnisreisen im deutschsprachigen Raum. Seit der Gründung im Jahr 1978 steht Gebeco für Völkerverständigung und nachhaltiges Reisen. Die nachhaltige Unternehmensphilosophie ist von der unabhängige Zertifizierungsgesellschaft TourCert geprüft und seit 2011 durch das Nachhaltigkeits-Siegel "TourCert" bestätigt. Im Gebeco Portfolio: weltweite Erlebnisreisen, Dr. Tigges Studienreisen, Privatreisen, Aktivreisen, Erlebnis-Kreuzfahrten und englischsprachige Adventure-Trips. Authentische Begegnungen mit fremden Menschen und Kulturen stehen im Mittelpunkt.

Für Bildmaterial besuchen Sie unser Gebeco Media-Portal
Sofern Sie noch nicht über Zugangsdaten für das Media-Portal verfügen,
wenden Sie sich bitte an presse@gebeco.de.

 

Kontakt für Presseanfragen:
Pressestelle
Tel.: +49 (0) 431 5446-230
E-Mail: presse@gebeco.de

Kontakt für Reisebüros und Kunden:
Gebeco Service Center
Tel.: +49 (0) 431 5446-0
E-Mail: kontakt@gebeco.de